SuperG_StMoritz

Platz 12 mit Startnummer 40 – Super-G in St. Moritz

Mein bisher bestes Resultat in einem Weltcup Super-G durfte ich heute am Heimrennen in St. Moritz verbuchen. Bei grossartiger Kulisse konnte ich mit meiner relativ hohen Startnummer 40 auf den grossartigen 12. Platz „vorpreschen“ – und das, nachdem das Rennen immer wieder aufgrund der schwierigen Wetterbedingungen unterbrochen wurde. Für mich zeigt dieses Resultat, dass die Sommervorbereitungen stimmen und ich auf eine solide Form, auch im mentalen Bereich, aufbauen kann. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an meine Sponsoren, meine Ausrüster, meinen Mentalcoach und an alle Unterstützer, Eure Rahel 😀

Den Lauf könnt ihr hier anschauen: http://www.rahelkopp.ch/St.Moritz_SuperG.MP4 – viel Spass 😀